Auf den Spuren des Grabtuchs von Turin
Ohne Abb.Michael Hesemann
 
Art.Nr.:44
Lieferzeit:

 
inkl. MwSt (7%)

In den Warenkorb
Gebunden, 48 Seiten, mehr als 90 farbige Abbildungen
 
Ein geheimnisvolles Leintuch mit der schemenhaften Abbildung eines Gekreuzigten fasziniert seit Jahrhunderten die christlichen Gläubigen. Seit es 1898 zum ersten Mal fotografiert wurde, bemühen sich die Wissenschaftler, sein Geheimnis zu lüften. Woher kommt das rätselhafte Tuch, wie gelangte es nach Turin und wo befand es sich vorher? Ist es wirklich das Grabtuch Christi?
M. Hesemann nimmt seine jungen Leser von 10 bis 16 Jahren mit auf eine spannende Entdeckungsreise.