Der Schatten des Bären
Ohne Abb.Regina Doman
 
Art.Nr.:52
Lieferzeit:

 
inkl. MwSt (7%)

In den Warenkorb
broschiert, 240 Seiten
 
Es war einmal in New York City. Dort lebten zwei Schwestern, die Bücher, Poesie, Musik und Märchen liebten. Sie lebten mit ihrer Mutter, die Witwe war, in einem Haus aus braunem Sandstein, vor dem zwei Rosenbüsche standen. In einer Winternacht kam ein Bär an ihre Tür, und sie ließen ihn ein, obwohl er ihnen weder seinen wirklichen Namen noch seine Mission nennen konnte. Er wurde ihr Freund, Beschützer und ständiger Gefährte. Sie hätten sich nicht träumen lassen, dass sie diese Freundschaft das Leben kosten könnte.
 
Schneeweißchen und Rosenrot neu erzählt. Ein Jugendkrimi um Liebe und Vertrauen.
 
ab 14 Jahren